Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Widerrufsrecht

III. Rücktrittsrecht gem. Kündigungsschutzgesetz KSchG

1. Verbraucher können von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder von einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung ohne Angaben von Gründen zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beträgt sieben Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt. Die Frist beginnt bei Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher. (Bei Dienstleistungen beginnt die Widerrufsfrist mit Vertragsschluss.) Sind die unternehmerischen Informationspflichten nach § 5d Abs. 1 und 2 KSchG nicht erfüllt, so beträgt die Rücktrittsfrist drei Monate ab dem in Satz 3 genannten Zeitpunkt. Kommt der Unternehmer seinen Informationspflichten innerhalb dieser 3-Monatsfrist nach, so beginnt die Widerrufsfrist von 7 Werktagen mit dem Zeitpunkt der Übermittlung der Informationen durch den Unternehmer zu laufen. Bei einer Warenkorbfinanzierung durch die Santander Consumer Bank GmbH ist der Widerrufszeitraum an die Widerrufsfrist des Kredites (14 tägiges Widerrufsrecht bei Verbraucherkrediten) gekoppelt und kann weder verkürzt noch verlängert werden! Der Widerruf bedarf keiner bestimmten Form. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.

Die Rücktrittserklärung ist zu richten an:

fresh2have
studio 38
Eichhofstraße 38
24116 Kiel

per E-Mail: shop@fresh2have.de

2. Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs hat der Unternehmer die vom Verbraucher geleisteten Zahlungen zu erstatten und den vom Verbraucher auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen. Der Verbraucher hat die empfangenen Leistungen zurückzustellen. Ist die Rückstellung der vom Unternehmer bereits erbrachten Leistungen unmöglich oder untunlich, so hat der Verbraucher dem Unternehmer deren Wert zu vergüten, soweit sie ihm zum klaren und überwiegenden Vorteil gereichen. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung muss der Verbraucher keinen Wertersatz leisten. Der Verbraucher hat, sofern zwischen den beiden Parteien ausdrücklich vereinbart, die unmittelbaren Kosten der Warenrücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Rückerstattung von Zahlungen müssen dem Verbraucher gegenüber innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Widerrufserklärung erfüllt werden.

IV. Widerrufsrecht für Käufer aus Deutschland

1. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (zB Brief, Fax, Email) oder - wenn die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

fresh2have
studio 38
Eichhofstraße 38
24116 Kiel

per E-Mail: shop@fresh2have.de

2. Folgen eines Widerrufs:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Zurück